Logo

Es sind momentan keine Umfragen aktiv.


(Hilfe)
Name:
Passwort:
Eingeloggt bleiben


Besucher Gesamt: 665190
Besucher Online: 15
Besucher Heute: 115
Besucher Gestern: 325
IP-Adresse: 3.235.101.141
Anzahl Kommentare: 25
Anzahl Bewertungen: 0
Anzahl Artikel: 375
Anzahl Benutzer: 6
Der ehemalige Chorleiter von Möckers


Walter Schellenberg (1924-2018) leitete den Chor in Möckers von 1973 bis 2005.
Er ist gelernter Schumachermeister und heute Rentner.
Seine Chorleiterausbildung erhielt er durch KMD Volker Koch. Zusammen mit seinem Sohn Hartwig dirigierte er die Chorgemeinschaft fast 10 Jahre lang.

Für seine großen Verdienste wurde er 2002 zum Ehrenchorleiter des Männergesangverein "Sängerkranz" Möckers und 2007 zum Ehrenchorleiter der Chorgemeinschaft ernannt.

Während der Ernennung zum Ehrenchorleiter am 3. Februar 2007 auf der  Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft durch den Vorstandsvorsitzenden vom Sängerkranz Thomas Simon und den Vorsitzenden der Chorgemeinschaft Uwe Zetzmann
Walter in seiner aktiven Zeit als Chorleiter vom Sängerkranz

Und hier bei der Überreichung der Zelterplakette durch den damaligen Thüringer Ministerpräsidenten Dr. Bernhard Vogel am 6. April 2002 in Erfurt anlässlich 100 Jahre Chorgesang in Möckers. Neben Walter der damalige Vorsitzende vom Sängerkranz Christoph Bley-Simon.
Ein Gemälde unseres Sangesfreundes Günter Behringer wurde Walter zu seinem 80. Geburtstag am 13. Juli 2004 überreicht.

 
Am 29.12.2018 verstarb unser Ehrenchorleiter Walter Schellenberg im Alter von 94 Jahren.
Wir werden seiner immer ehrenvoll gedenken und danken für alles, was er für den Chorgesang in den Vereinen geleistet hat.

Sie sind hier: Home -> Möckers -> Männergesangverein Sängerkranz Möckers -> Der ehemalige Chorleiter von Möckers